Waldspielgruppe Waldzwärgli Schänis

Die Spielgruppe im Wald

Montag 8:45-11:15 Uhr, Dienstag 8:45-11:15 Uhr und Donnerstag 8:45-11:15 Uhr

Im Wald, Hüüsli sowie in der Dinnä/Dussä Gruppe hat es noch Plätze frei! NEU: Montagnachmittag Zwärgäwerkstatt / Dienstagmorgen Hüüsli
zwergli

Über uns



Petra Hämmerli, geboren 1978: Ich bin in Weesen aufgewachsen und absolvierte eine Lehre als Bäckerei-Konditorei-Fachverkäuferin. Seit 2007 wohnen wir (Ehemann Urs, Sohn Kris geboren 2003 sowie Tochter Philis geboren 2006) in Schänis. Da ich den Kontakt zu Menschen - vor allem Kindern - liebe, habe ich im Jahre 2010 die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin mit Zertifika gemacht. Anschliessend machte ich noch die Waldausbildung. Seither habe ich diverse Weiterbildungen besucht. Seit Oktober 2019 bin ich diplomierte Spielgruppenleiterin. In Glarus habe ich von 2010 bis 2020 gearbeitet. Seit 2018 bin ich in Näfels als Spielgruppenleiterin tätig, was mir grosse Freude bereitet. Im Sommer 2012 startete ich meine eigene Waldspielgruppe für die Kinder aus Schänis und Umgebung. Wir erleben spannende Stunden mit den Kindern im Wald und Innenraum. Es macht mir riesig Freude zu sehen, wie die Kinder die Zeit in der Natur und im Innenraum geniessen.

Tanja Büsser, geboren 1981: Ich bin in Kaltbrunn aufgewachsen und absolvierte eine Lehre als Datailhandelsangestellte und liess mich später zur Fachleiterin ausbilden. Im Jahre 2005 zog ich zu meinem Ehemann (Thomas) nach Schänis. Meiner Arbeit als Fachleiterin ging ich bis zur Geburt unseres ersten Sohnes (Noah im 2009) nach, danach reduzierte ich das Pensum. Im Jahre 2011 folgte der zweite Sohn Sandro. Da ich die Waldspielgruppe schon immer toll fand, besuchten meine beiden Jungs diese. Seit dem Jahre 2015 leite ich mit Petra zusammen die Waldspielgruppe Schänis. Im Jahr 2016 habe ich die Ausbildung als Spielgruppenleiterin mit Zertifikat gemacht, danach die Waldausbildung (2017). Ich habe seither diverse Weiterbildungskurse besucht. Seit Juni 2019 bin ich diplomierte Spielgruppenleiterin. Ich freue mich riesig, an der Seite von Petra spannende und erlebnisreiche Stunden mit den Kinder zusammen im Wald und im Innenraum verbringen zu dürfen.


Unser Team: Regina Kühne (h.r.), Claudia Zinsstag (m.), Ruth Marti (v.r.)

zwergli

zwergli

Informationen



Unser Angebot

Für Kinder ab zirka 2.5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt: Freiraum zum Spielen, Lachen, Werken usw. Möglichkeit einmal bis mehrmals pro Woche mit ihrer Fantasie und all ihren Sinne zu sein, zu fühlen, zu riechen und zu hören. Wir ermöglichen den Kindern, sich bei jedem (zumutbaren) Wetter in der Natur aufzuhalten und die Jahreszeiten mit all ihren Verschiedenheiten zu erleben.

Dinnä-Spielgruppe HüüslizwärgMontagmorgen
8:45-11:15 Uhr
Dienstagmorgen
8:45-11:15 Uhr
Donnerstagmorgen
8:45-11:15 Uhr
Dinnä/Dussä SpielgruppeMontagnachmittag
13:30-16:00 Uhr
Zwärgäwerkstatt ab 4 JahrenMontagnachmittag
13:30-16:00 Uhr
Waldspielgruppe WaldzwärgliMontagmorgen
8:45-11:15 Uhr
Dienstagmorgen
8:45-11:15 Uhr
Donnerstagmorgen
8:45-11:15 Uhr

Bei extremer Kälte oder stürmischem Wetter haben wir die Möglichkeit in unseren Innenraum (Hüüslizwärg) im Hof 1 auszuweichen. Während den Schulferien findet keine Spielgruppe statt. Wir starten mit der Spielgruppe eine Woche nach Schulanfang. Wenn wir Euer Interesse geweckt haben könnt Ihr das das Anmeldungsformular ausdrucken und ausgefüllt an die Adresse unter Kontakt zurücksenden.

Kleidung

Die Kinder müssen dem Wetter entsprechend angezogen sein. Auch in der warmen Jahreszeit sollten die Kinder möglichst langärmlig angezogen sein - auch als Schutz vor den Zecken.

Znüni

Wir möchten die abgebenden Eltern bitten, den Kindern einen gesunden und praktischen Znüni mitzugeben. In der kalten Jahreszeit haben wir immer für alle Kinder warmen Punsch dabei.

Kosten

Die Kosten für die Spielgruppe belaufen sich bei einem Besuch pro Woche auf Fr. 210.-, für zwei Besuche auf Fr. 390.- und für drei Besuche Fr. 580.- pro Quartal und Kind.
Für die Zwärgäwerkstatt belaufen sich die Kosten auf Fr. 110.- pro Quartal (2 x pro Monat).

Versicherung

Es besteht eine Betriebshaftpflicht- versicherung. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Eltern.

Zecken-Schutz

Ein Zeckenbiss ist zwar schmerzlos - doch da Zecken zwei Krankheiten übertragen können, sollte man sich nicht ungeschützt im Wald aufhalten. Am wichtigsten ist sicher die Kleidung: langärmeliges Shirt, lange Hose und nicht zu kurze Socken. Am Besten werden die Socken über den Hosenbund gezogen. Ein weiterer Schutz sind Anti-Zecken-Mittel. Und natürlich darf nach der Waldspielgruppe das Untersuchen des Kinder nach Zecken nicht fehlen.


zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli
zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli zwergli

Kontakt

Petra Hämmerli
Graf Hunfriedstrasse 11
8718 Schänis
Tel: 079 673 93 40
E-Mail: waldzwaergli-schaenis@gmx.ch

Tanja Büsser
Federistrasse 39
8718 Schänis
Tel: 055 534 30 34
E-Mail: waldzwaergli-schaenis@gmx.ch

Anmeldungsformular Spielgruppe: hier

Anmeldungsformular Zwärgäwerkstatt: hier

Treffpunkt:




Innenspielgruppe Hüüslizwärg

Die Spielgruppe im Dorf

Montag 8:45-11:15 Uhr, Dienstag 8:45-11:15 Uhr und Donnerstag 8:45-11:15 Uhr

Leitsatz:
„Weniger ist mehr“ steht die Förderung der Fantasie und der Kreativität an erster Stelle.


Unser Angebot:
Für Kinder ab ca.2.5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt: lernen sich und ihre Umwelt spielend kennen. Sie erhalten Freiraum zum Spielen, Lachen, Tanzen, Streiten, Werken, Musizieren und Geschichten lauschen. Die Kinder machen dabei in geschützter Umgebung von diplomierten oder ausgebildeten Fachpersonen begleitet neue Erfahrungen.

So kann das Kind erste Ablösungschritte von seinen engsten Bezugspersonen üben. Positive Wirkung bei der Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit und Integration und Sprachförderung. Somit gestaltet sich der Übertritt in den Kindergarten bedeutend einfacher.
Für Kinder und Eltern mit Migrationshintergrund ist sie auch ein wichtiger Schritt zur Integration, ebenso für Kinder mit besonderen Bedürfnissen (im Rahmen der Möglichkeit und nach gegenseitiger Absprache).

Es werden pro Morgen jeweils 2 Leiterinnen bei einer Gruppengrösse von 6-12 Kindern anwesend sein.

Gruppen:
Sechs bis zwölf Kinder treffen sich regelmässig um an ihren gemeinsamen Erfahrungen zu wachsen.
Die Kinder dürfen sich an unterschiedlichen Materialien ausprobieren. Die Kinder müssen keine Werke basteln, es darf nach seinen Bedürfnissen kreativ sein. Es ist uns wichtig, dass die frühkindliche Förderung ohne Druck geschieht. Die Kinder haben den nötigen Freiraum, eine Übersättigung wird vermieden.

Versicherung:
Für unsere Leiterinnen besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung der Kinder ist Sache der Eltern.

Ferien und Spielgruppenbeginn:
Der aktuelle Ferienplan finden sie auf der Homepage der Schule Schänis. Während der ersten Woche des Schuljahres mitte August findet noch keine Spielgruppe statt.

Leiterinnen:
Wollen Sie wissen wer die Leiterinnen sind.

zwergli


Die Leiterinnen besuchen alljährlich verschiedene Weiterbildungskurse.

Hauptleiterinnen
Petra Hämmerli (vorne links), Tanja Büsser (hinten links)

Fachpersonen
Regina Kühne Begleitperson mit Pfadfinder-Ausbildung (hinten rechts), Ruth Marti zertifizierte Spielgruppenleiterin mit mehrjähriger Erfahrung (vorne rechts), Claudia Zinsstag zertifizierte Spielgruppenleiterin mit mehrjähriger Erfahrung (vorne mitte).

Anmelden:
Melden Sie ihr Kind noch heute an!
Anmeldungsformular: hier
Bei Interesse meldet euch unter waldzwaergli-schaenis@gmx.ch.

Wo:
Seit Sommer 2020 im neuen (von der Gemeinde zur Verfügung gestellten) Raum beim Oberstufenschulhaus Hof 1 Schänis.
Die Spielgruppe ist ein wichtiges Angebot der frühen Förderung.



Zwärgäwerkstatt

Ab September 2021 öffnet für Kinder ab 4 Jahren bis und mit 2.Klasse von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr jeden zweiten Montagnachmittag die ZWÄRGÄ-WERKSTATT seine Türen.
Die Kinder werden mit div. Materialien kreativ sein. Die Nachmittage finden drinnen sowie draussen in der Natur (Wald) statt.
Es wird gebastelt, gemalt, gewerkt, gebacken, gekocht und noch vieles mehr.

Ob wir uns als Cupcakes-Bäcker, Feuermeister, Künstler, Waldarbeiter ,Höhlenforscher und vieles mehr beweisen, steht uns frei!

Wir freuen uns auf eine muntere Truppe.

Kosten pro Quartal: Fr.110.-

Hier geht's zum Anmeldeformular.

tanja petra